Übersicht: Cell Control Arrays

Cell Control Arrays ermöglichen es Ihnen, bis zu 96 Proben auf einem Objektträger zu untersuchen. Unter Anwendung eines patentierten Verfahrens werden alle Proben in einen neuen, homogenen Gewebeblock überführt, der sich genauso gut schneiden lässt wie ein Monoblock. Die hergestellten Schnitte weisen keine Nachteile auf, wie z. B. das Abschwimmen bei der Antigendemaskierung oder den Verlust einzelner Gewebeproben in der Färbeprozedur.

Weitere Vorteile sind:

›› Einsparung von Zeit und Reagenzien
›› absolut gleiche Behandlung mehrerer Proben
›› geeignet für alle gängigen Applikationen, wie z. B. IHC, CISH, FISH etc.

In unserem Produktkatalog finden Sie unter Cell Control Arrays die folgenden Bereiche:

Custom Made

Herstellung aus Referenzblöcken Ihres Labors

Vor der Erstellung eines Cell Control Array Blocks senden wir Ihnen den Multiblock-Kit zu, mit dem Sie Gewebezylinder aus Ihren Blöcken ausstanzen können. Nach der Rücksendung der Gewebezylinder erhalten Sie innerhalb von 10 Tagen Ihren persönlichen Multiblock.

›› zu den Produkten

 

Komplett Blöcke

Cell Control Arrays – Kontrollblöcke

Cell Control Arrays sind homogene Paraffinblöcke mit eingebettenen Zellen bzw. Zelllinien. Diese können für verschiedene Fragestellungen als Kontrollen genutzt werden. Sie sind geeignet für die Immunhistochemie, die in situ-Hybridisierung oder Sonderfärbungen.

›› zu den Produkten